Knöchelverletzungen ade?

News Allgemein

Knöchelverletzungen sind schmerzhaft und bedeuten in den meisten Fällen eine lange Ausfallzeit. Bandagen und Tapes sind allerdings oft teuer und beeinträchtigen die Bewegungsfreiheit und damit die sportliche Leistungsfähigkeit.  Hier setzt Spraino an. Spraino ist ein speziell entwickeltes Tribo-Tape, das an der Außenseite des Schuhs angebracht wird, um die Haftung zwischen Schuh und Boden zu reduzieren. Spraino ist in der Tat nur ein Satz von tribologischen Klebepatches, die sich leicht an der Außenseite Ihrer Volleyballschuhe befestigen lassen. Die Wirkung von Spraino wurde klinisch getestet und eine Reduzierung von schweren Verstauchungen des Sprunggelenks während einer Volleyball-Saison um bis zu 60% attestiert. Das Produkt empfiehlt sich für Volleyball, Handball & Badminton. Das Anbringen von Spraino ist kinderleicht und beansprucht nur wenig Zeit:

Weitere Infos zum Produkt: https://www.mikasa.de/hauptbereich/zubehoer/id-1910-1911-spraino.html

veröffentlicht am Mittwoch, 26. August 2020 um 13:51; erstellt von Schell, Holger