Volleyballer engagieren sich für die Umwelt

News Allgemein

In der neuen Ausgabe des VM, die am Donnerstag auf den Markt kommt, berichten wir über Volleyballer und Beachvolleyballer, deren Horizont nicht nur zum Tellerrand ihrer Sportart reicht, sondern weit darüber hinaus. Athleten wie Patrick Gruhn, Dirk Westphal, Tim Noack und das Beachvolleyball-Nationalteam engagieren sich für die Umwelt, weil sie die Überzeugung vertreten, dass sich die Menschheit in Sachen Klimaerwärmung und Verschmutzung der Meere auf einem gefährlichen Kurs bewegt. 

Unter anderem beleuchten wir das Engagement von Tim Noack. Der zweifache bayerische Meister im Sand hat das Projekt "Mantahari" gegründet, um mitzuhelfen, die bedrohten Mantarochen in Indunesien zu schützen. Über Noacks Initiative berichtete auch schon das Bayerische Fernsehen. Den sehenswerten Beitrag sehen Sie hier.

Bei Interesse das Projekt durch Einkäufe im Shop zu unterstützen, hier die Homepage: https://mantahari.com/

veröffentlicht am Donnerstag, 27. Februar 2020 um 10:25; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 27.02.20 10:43