Beachvolleyball in Baden-Württemberg

Beachvolleyball Aktuelles

Ba-Wü Beach Tour

Ab 2018 firmiert die gemeinsame Beachserie der drei Volleyballverbände unter dem Titel "Ba-Wü Beach Tour". Abgewickelt werden alle Turniere für Damen, Herren, Jugend, Senioren und Mixed ab 2018 über SAMS Beach. Um sich anmelden zu können, ist es ab 2018 erforderlich eine Ba-Wü Beachlizenz in Sams zu beantragen (persönliches Login wird benötigt!). UND: Von Freitagnachmittag bis Montagmorgen werden keine Lizenzen freigegeben, da die Geschäftsstellen der drei Verbände nicht besetzt sind!

22.02.2018 17:02

Extra3 und Beachvolleyball

News Allgemein

Liebe Volleyballer*innen,

anbei eine satirische Betrachtung der neuen "Beachvolleyballregeln" in Corona Zeiten:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Realer-Irrsinn-Corona-Beachvolleyball-Regeln,extra17748.html

25.05.2020 08:17

Ba-Wü Beach Tour 2020 April Info

Beachvolleyball Aktuelles

Liebe Beacher,

die drei Landesverbände wollen euch heute über die Ba-Wü Beach Tour 2020 informieren:

Grundsätzlich möchten wir so viele Turniere auf den Vereinsanlagen wie machbar durchführen. Dabei sind wir natürlich von den Vorgaben der Landesregierung abhängig. Die Innenstadtturniere werden wohl zum größten Teil nicht stattfinden dürfen. Da wir nicht wissen können, wann welche Vorgaben der Landesregierung gelten, müssen wir flexibel agieren. Sollten Turniere erlaubt sein, finden sie statt. Im Verbotsfall muss eben auch mit einer kurzfristigen Absage gerechnet werden.

Von daher sollten wir jetzt einfach weiterhin Turniere ins System einstellen und dafür dann auch Anmeldungen entgegennehmen.

Beachtanks: Es wird in 2020 keine Beachtanks geben. Diese sind zwar bestellt (und von den Verbänden vorfinanziert), werden aber ein Jahr gelagert und erst 2021 ausgegeben. Damit vermeiden wir im Jahr 2021 einen Nachkauf einer kleinen Menge zu erhöhten Preisen.

Mitgliedsbeitrag/Beachlizenz: Durch den Wegfall der Tanks wird der Betrag auf 10,00 € vermindert. Beachlizenzen können weiterhin beantragt werden. Falls gar keine Turniere erlaubt sein sollten, fällt dann auch keine Gebühr an. Aber für 2021 bestände dann die Möglichkeit, dass die Lizenzen von euch persönlich verlängert werden können und nicht mit großem Mehraufwand für euch und die Verbände neu beantragt werden müssten.

Turniertermine: Falls wir erst spät im Sommer in die Beach Tour starten dürfen, müssen wir dann mit den Ausrichtern solidarisch klären, wie wir die wenigen zur Verfügung stehenden Wochenendtermine fair aufteilen.

Ranglisten: Wie wir dann am Ende des Jahres die – eventuell nur wenigen – Turniere werten, müssen wir noch klären. Wir würden gerne durch das Jahr 2020 keine Verwerfungen in den Ranglisten dann für 2021 entstehen lassen.

Schiedsrichterlizenzen: Der DVV hat jetzt pauschal alle Lizenzen bis 30.09.2020 verlängert. Ob es dann eine Option zur Online-Verlängerung geben wird, muss sich zeigen.

Finanzen: Wir Verbände werden auf jeden Fall in diesem Sommer einen gemeinsamen Verlust im Beachvolleyball in Höhe von mindestens 25.000,- € erfahren. Von daher würde es uns sehr weiterhelfen, wenn Beacher ihre 10,- € für eine erworbene Beach-Lizenz nicht zurückfordern, obwohl deren gemeldetes Turnier vielleicht kurzfristig und ersatzlos ausfallen muss. Jeder Beacher, der auch ohne geplanten Turnierstart eine Lizenz erwirbt, trägt ebenso zur finanziellen Sicherung von BiBW bei! Herzlichen Dank im Voraus!

Bleibt gesund und solidarisch

Eure drei Volleyballverbände in Baden-Württemberg

03.04.2020 08:26

Ba-Wü Beacher bei Snow DM

Beachvolleyball Aktuelles

SnowDM in Oberstaufen – 3️Platz für Eckenweber/Wenz/Harms/Kreuzer ‼️.

Am vergangenen Wochenende wurden die deutschen #Schneekönige_innen im Volleyball gesucht. Es waren auch einige Spieler/innen aus Württemberg und Ba-Wü dabei und zeigten dabei echt starken Snowvolleyball. Besonders erfolgreich waren unseren aktuellen Ba-Wü Meister im Beachvolleyball Eckenweber/Wenz mit Manuel Harms vom SV Fellbach und Tim Kreuzer vom SSC Karlsruhe, die wirklich starke Dritte wurden. Manuel Harms, als erfolgreicher Hallen- und Beachvolleyballer, meint zur SnowDM, einfach eine geile Sportart und ein geiles Turnier mit super Stimmung. Mal sehen ob Eckenweber/Wenz dann auch auf Sand wieder weit vorne landen werden bei der Ba-Wü Beach Tour 2020.

Die Sieger der 3. Deutschen Meisterschaften waren die Teams Constanze Bieneck/Lena Overländer/Sarah Overländer/Charlotta Werscheck und Benedikt Doranth/Julius Höfer/Tim Noack/Fabian Wagner, damit geht es auch zu den Europameisterschaften 2020.

Ein absolut spannendes Event mit tollen Sportler/innen und starken Ergebnissen aus Ba-Wü, hoffentlich sehen wir viele von euch auf unsere Ba-Wü Beach-Tour.  

v.l. Manuael Harms, Christian Eckenweber, Lucas Wenz und Tim Kreuzer. 

Photocredit: Conny Kurth

 

11.03.2020 13:30

Preise zu gewinnen für Frühbucher

Beachvolleyball Aktuelles


Ab sofort könnt ihr eure Beachlizenz für die Ba-Wü Beach Tour 2020 beantragen oder verlängern, dabei könnt ihr mit etwas Glück einen von zehn signierten Bällen oder Beachtanks von Olympiasiegerin Kira walkenhorst gewinnen.

Also ganz einfach:

bis zum 31.03.2020 im Ba-Wü Beachportal anmelden
Beachlizenz 2020 beantragen oder verlängern

Anmeldung unter: 
https://www.beachvolleyball-bawue.de/ma/


und auf einen wunderschönen Beachsommer mit tollen Geschenken von Kira Walkenhorst warten. Wir wünschen eine tolle Saison und freuen uns auf euch 


https://de-de.facebook.com/bawuebeachvolleyball/

04.03.2020 10:45

Ba-Wü Beach Tour 2020

Beachvolleyball Aktuelles

Die Beachsaison startet am 2.3.2020 ab 12.00 Uhr mit der Freigabe der Lizenzanträge für dieses Jahr.

Die Durchführungsbestimmungen sind hier zu finden. Änderungen zum Vorjahr sind fett und lila markiert.

27.02.2020 11:15

Volleyballer engagieren sich für die Umwelt

News Allgemein

In der neuen Ausgabe des VM, die am Donnerstag auf den Markt kommt, berichten wir über Volleyballer und Beachvolleyballer, deren Horizont nicht nur zum Tellerrand ihrer Sportart reicht, sondern weit darüber hinaus. Athleten wie Patrick Gruhn, Dirk Westphal, Tim Noack und das Beachvolleyball-Nationalteam engagieren sich für die Umwelt, weil sie die Überzeugung vertreten, dass sich die Menschheit in Sachen Klimaerwärmung und Verschmutzung der Meere auf einem gefährlichen Kurs bewegt. 

Unter anderem beleuchten wir das Engagement von Tim Noack. Der zweifache bayerische Meister im Sand hat das Projekt "Mantahari" gegründet, um mitzuhelfen, die bedrohten Mantarochen in Indunesien zu schützen. Über Noacks Initiative berichtete auch schon das Bayerische Fernsehen. Den sehenswerten Beitrag sehen Sie hier.

Bei Interesse das Projekt durch Einkäufe im Shop zu unterstützen, hier die Homepage: https://mantahari.com/

27.02.2020 10:25

YouSport App

News Allgemein

Liebe Vereine,

wir sind stets an der Verbesserung der Sichtbarkeit und Reichweite unseres Sports interessiert. Darum sind wir offen für neue Projekte und Herausforderungen, die unsere Sportart in Zukunft besser positionieren und nach vorne bringen. Deswegen empfehlen wir die YouSport-App.

Mit der „YouSport-Reporter“-App hat jeder die Möglichkeit super einfach und kostenlos eine Mini-Sportschau seiner Mannschaft zu erstellen. Noch am Spielfeldrand werden die wichtigsten Szenen aus dem Spiel automatisch zu kurzen Clips zusammengeschnitten. Diese Highlight-Clips finden sich anschließend auf yousport.tv, wo die Videos für ganz Deutschland zugänglich sind. Natürlich kann jeder Verein die Highlights zusätzlich auch auf den eigenen Social-Media-Plattformen oder den Websites einbinden, um sie mit Fans und Freunden zu teilen.
Alle weiteren wichtigen und nützlichen Infos zu YouSport und der App findest Du auf yousport.de.
Hier gelangst Du direkt zum kostenlosen Reporter-App-Download:
zum Download
Gebe diese Info an Eure Vereine weiter oder schau Dir die Informationen dazu an. Es nehmen bereits viele Volleyball-Vereine ihre Highlights über die App auf. Wir freuen uns auf eure Highlights und unterstützen Dich bei der Umsetzung.
Hast Du noch Fragen? Der YouSport-Kapitän Sebastian steht Dir immer zur Verfügung:

Sebastian Kreuels, YouSport Kapitän, sebastian@yousport.de, Mobil: 0151 4065 6306

YouSport2020.pdf

12.02.2020 08:39

Beach Cup in HD 2020 fällt aus!

NVV Verband News

Schweren Herzens hat der NVV-Vorstand die 15. Auflage des Beachvolleyball Cups in Heidelberg (geplant am 4.-5.7.) aus finanziellen Gründen abgesagt. Es ist leider nicht gelungen, den Verlust der beiden Hauptsponsoren aufzufangen. 

Da der 2020er Haushalt schon ohne den Beach Cup eine Unterdeckung aufweist, gab es zur Absage keine Alternative.

Wir werden jetzt die Zeit nutzen, um für 2021 Sponsoren zu finden.
Dabei sind wir aber auf die aktive Mithilfe aller Beachvolleyball Interessierten angewiesen. 

Holger Schell, Geschäftsführer NVV

28.01.2020 11:28

Techniker Beach Tour 2020

Beachvolleyball Aktuelles

Wegen der Corona Krise fallen alle Turniere 2020 aus. Noch offen ist, ob die DM vom 03.09.-06.09.2020 in Timmendorfer Strand/Seebrücke stattfinden kann.

16.01.2020 08:14

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
Innenstadtturniere 2020 07.11.201907.11.2019 11:21
MV Beach in Ba-Wü 07.10.201907.10.2019 17:31
Beachtankübergabe an Sparkasse Lörrach-Rheinfelden 03.09.201903.09.2019 12:36
Volleyball verbindet | VLW-Integrationsturnier 15.08.201915.08.2019 10:11
Mit Gold und Silber zurück vom Beach-Bundespokal aus Damp 12.08.201912.08.2019 10:11
Silber für Ba-Wü beim Bundespokal in DAMP 22.07.201922.07.2019 12:08
Die neuen Ba-Wü Meister stehen fest 22.07.201922.07.2019 11:13
Deutscher Vizemeister!! Silber für die Mädels der FT 1844 Freiburg! 18.07.201918.07.2019 09:17
Ba-Wü Beach Finale im LIVESTREAM 17.07.201917.07.2019 08:44
LIVE Stream Beach Offenburg 10.07.201910.07.2019 09:11
Beach-Nachwuchs macht sich in VELDEN fit! 05.07.201905.07.2019 11:31
A-City Beach-Turnier in Offenburg am 13.-14.07. 05.07.201905.07.2019 09:24
Clemens Wickler im Porträt 02.07.201902.07.2019 13:13
Finale Ba-Wü Beach Tour 2019 02.07.201902.07.2019 12:53
Nachtreffen Ba-Wü Beach Tour 25.06.201925.06.2019 13:53